Sprachen

Navigation
Ludger Beerbaum Mehr als nur ein Springreiter
Turnierstall Erfolg ist kein Zufall
Hengststation Mit den Besten züchten

Willkommen

auf der offiziellen Seite der Ludger Beerbaum Stables

Unter dem Namen Ludger Beerbaum Stables bündelt Ludger Beerbaum seine verschiedenen Bereiche:
Der international erfolgreiche Turnierstall, die professionelle Ausbildung von Pferden und Reitern aus verschiedenen Nationen, die erstklassig aufgestellte EU-Hengststation und der weltweite Verkauf von erfolgreichen Springpferden haben in Riesenbeck auf der gewachsenen Hofanlage seit vielen Jahren ihr Zuhause.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem Internetauftritt!

Aktuelles

Was passiert bei LB Stables...

RI

Die Springreiter aus Riesenbeck haben ein Jahr voller Höhepunkte vor sich

Für die besten Springreiter der Welt beginnt eine Freiluft-Saison, die ganz besonders fordernd und spannend wird: Die Longines Global Champions Tour (LGCT) 2024, bei der es in 16 Etappen um jeweils einen Großen Preis und einen hochdotierten Saisonabschluss - den Play Offs - geht. Zeitgleich kämpfen dort 14 Teams bei der weltweit bedeutendsten Mannschafts-Serie im Springreiten, der Global Champions League (GCL), um ihren Meistertitel. Die Serien führen in drei Kontinente, 14 Länder, 16 Turnierstandorte – es geht um mehr als 36 Millionen Euro an Preisgeld!

Repost from @fei_global / ©FEI/ Martin Dokoupil

Christian gewinnt mit dem deutschen Team den Nationenpreis in Abu Dhabi

Bei der ersten von vier Etappen der neuen Longines League of Nations Reihe konnte sich Deutschland den Sieg in dem 700.00 Euro dotierten Springen sichern. Unser Reiter Christian trug mit seinem Hengst Mumbai nicht unwesentlich zum Erfolg bei. Das Springen über 1.60m lief über zwei Runden, bei dem erstmals in dem zweiten Umlauf nur drei der vier Reiter an den Start gingen. Nach dem ersten Umlauf war lediglich das Team aus Irland fehlerfrei geblieben, gefolgt von Schweden mit 4 Punkten und Deutschland, ebenfalls mit 4 Punkten.

Coby und Philipp erneut unschlagbar

Die letzte der drei Wochen der Mediterranean Equestrian Tour ist nun vorrüber und erneut zeigten sich unsere Pferde und Reiter mit hervorragenden Ergebnissen. Philipp und Christian setzten an den Erfolgen der letzten Wochen an. CeeKay zeigte zwei blitzsaubere Runden in Springen über 1.25m und 1.30m und konnte sich auf einen großartigen zweiten Platz in der Gesamtwertung über die drei Wochen vorarbeiten. Auch Viki van Gogh sprang starke Runden und schloss mit einem vierten Platz in der Wertung der 7-Jährigen ab.

Coby und Philipp weiter auf Erfolgsspur in Oliva

Die zweite der insgesamt drei Wochen des MET 1 in Oliva ist vorüber. Ein weiteres Mal zeigten unsere Reiter und Pferde ihr Können und sicherten sich einige Rangierungen. Eoin konnte sich unteranderem mit Charthago den Maya Z, Grace de la Claye, Casalla Blue PS und Cupido platzieren. Auch Christian stieg wieder sehr erfolgreich in die Woche ein. Mit CeeKay sicherte er sich den dritten Platz in einer Prüfung über 1.20m für sechsjährige Pferde und mit Viki van Gogh rangierte er sich an vierter Stelle in einem Springen der Youngster-Tour über 1.35m.

Philipp und Coby gewinnen Finale der Gold-Tour in Woche Eins in Oliva

Am ersten Januar Wochenende machten sich drei große Gespanne, mit insgesamt 20 Pferden auf den Weg nach Spanien. In Oliva findet traditionell die Mediterranean Equestrian Tour, kurz MET 1, statt, bei der in diesem Jahr von uns Philipp, Christian und Eoin an den Start gehen. In den insgesamt drei Wochen findetn zu Beginn immer die Jungpferde-Springen statt, bevor es mit den 1 und 2/3*-Parcours losgeht. Die Nachwuchspferde von Christian und Eoin zeigten sich hervorragend. So konnten zum Beispiel CeeKay und Viki van Gogh unter Christian tolle Runden zeigen und sich platzieren.

Partner

Unsere Partner im Überblick