Sprachen

Navigation

Aktuelles

Was passiert bei LB Stables...

9-jährige Nice van’t Zorgvliet gewinnt 1.50m Springen in Valkenswaard

Ein aufregendes und sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Donnerstag konnte sich Philipp Weishaupt mit unserem Deckhengst Coros in der ersten Qualifikation zum Youngster-Finale über 1.40m den zweiten Platz sichern. Außerdem platzierte sich Mila unter Ludger in einem 1.45m Springen und Krokant unter Philipp in einem 1.50m Springen. Am Folgetag setzte Coros dort an, wo er am Tag zuvor aufhörte. Erneut sprang der Hengst eine makellose Runde in dem schweren Parcours der zweiten Qualifikation und setzte sich damit auf den dritten Rang.

Ludger Beerbaum und Philipp Weishaupt starten vom 26. bis 31. Juli bei der Longines Royal International Horse Show in Hickstead

Heute hat Bundestrainer Otto Becker das Nationenpreis-Team für den CSIO Hickstead bekannt gegeben. Neben Marcus Ehning, Tobias Mayer und Sven Schlüsselburg werden auch Philipp und Asathir sowie Ludger und Mila nach England reisen. Dazu sagt Ludger: „ So kurz vor der WM gab es einen kleinen Engpass an Reitern für den Nationenpreis bei der Longines Royal International Horse Show in Hickstead. Ich stehe für die Teilnahme am Turnier gerne zur Verfügung, weil mir und meinen Pferden der Platz in Hickstead entgegenkommt. Das ist keine große Sache, es ist kein Rücktritt vom Rücktritt.

Foto: Björn Schroeder

Mumbai stellt Preisspitze

Mumbai stellt mit 21.000 Euro die Preisspitze auf der Elite-Fohlenauktion Springen in Darmstadt -

Herzlichen Glückwunsch an das Züchterhaus Langhammer und an den Käufer!

Das Hengstfohlen stammt aus einer Stute von Con Spirito.

Pic @ GCL

Philipp und Coby gewinnen den Großen Preis in Valkenswaard

An diesem Wochenende konnten wieder einige Erfolge im Stall Beerbaum gefeiert werden. Am Samstag startete für Philipp und unsere Gastreiterin Anna Dryden das 5* Turnier in Valkenswaard bereits mit großartigen Platzierungen. Anna konnte mit Miss Milly Manou einen 2. Platz in einem 1.40m Springen erreichen. Kurz darauf folgte eine weitere Platzierung mit der Stute Gipsy Love in einem 1.35m Springen mit Stechen, in welchem die beiden leider einen Fehler hatten, der die Möglichkeit auf eine vordere Platzierung verstreichen ließ.

Siege und Platzierungen in Ommen, Isernhagen und Münster-Roxel

Auf drei verschiedenen Turnieren waren unsere Reiter in der letzten Woche an den Start gegangen. Philipp reiste zusammen mit unserer Gastreiterin Anny Dryden in das niederländische Ommen zum CSI3*-Turnier. Direkt am Freitag konnte sich Anna mit der, erst kürzlich in ihrem Besitz gewechselten Gipsy Love in einem 1.35m Springen platzieren. Philipp platzierte sich ebenfalls am Freitag in einem 2-Phasen Springen über 1.45m mit dem Wallach Krokant. Auch am Sonntag konnten wieder gute Erfolge verbucht werden.

Seiten

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick