Sprachen

Navigation

Youngster erfolgreich in Freckenhorst

Foto: Equitaris | Christian und Zineday gewannen mit einer 8,7 die Springpferdeprüfung der Klasse A**.

Beim Springpferde-Late-Entry in Warendorf-Freckenhorst ist Christian mit den beiden Zinedine-Söhnen Zidan und Zineday, sowie Comme le père am Mittwoch an den Start gegangen. Gleich in der ersten Prüfung konnte er sich mit Zidan an die Spitze des Feldes setzen und gewann die Springpferdeprüfung der Klasse A* mit einer Wertnote von 8,4. Zineday zeigte sich ebenfalls ansprechend und wurde mit einer 8,0 Fünfter. In der folgenden Springpferdeprüfung der Klasse A** setzte sich dann Zineday gegen das Starterfeld mit weiteren 40 Startern durch und gewann die erste Abteilung mit 8,7. Die Runden von Zidan und Comme le père wurden beide mit einer 8,0 bewertet und so teilten sich die beiden den 4. Rang.

 

Am Wochenende werden auch Philipp und Eoin in Freckenhorst an den Start gehen. Das Turnier beginnt am Freitag mit einer Springprüfung der Klasse M* und endet am Sonntag mit dem Großen Preis von Flintrup, einer Springprüfung der Klasse S** mit Siegerrunde. Währenddessen wird Ludger in s’Hertogenbosch bei den Dutch Masters sein. Die internationalen Springprüfungen bei der Indoor Brabant Horse Show beginnen am Freitag um 15:00 Uhr mit einem Zwei-Phasen-Springen.

 

 

Foto: Equitaris | Christian und Zineday

14.03.2019 Teilen
Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick