Sprachen

Navigation

Münster: Escorial gekört

Nach erfolgreicher Ablegung der Hengstleistungsprüfung in Neustadt/Dosse erhielt der vierjährige Westfalenhengst von Estobar NRW-Fürst Piccolo, Vollbruder zu  Doppel-Bundeschmapion Escolar, ein positives Körurteil.

Er zeigte sich heute bei der westfälischen Nachkörung in Topform und konnte wieder einmal mit seinem Charme und seinen überragenden Bewegungen überzeugen.

 

Nachdem er in dieser Turniersaison bereits Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen mit Traumnoten bis 9,2 gewinnen konnte und Ende November seinen 30-Tage-Test weit überdurchschnittlich mit 8,39 beendete, ist seine Körung der krönende Abschluss eines erfolgreichen Jahres.

 

Escorial steht ab 2015 über Frischsamen zur Verfügung.

 

Fotos: Dr. Tanja Becker

18.12.2014 Teilen
Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick