//-->

Sprachen

Navigation

Turniere Münster-Handorf und Westergellersen

Am Mittwoch starteten unsere Gastreiter Mikael und Noora Forstén auf dem Turnier in Münster-Handorf. In einer Springprüfung der Klasse M* konnte Noora sich mit ihrem Londino mit einer schnellen und fehlerfreien Runde den Sieg sichern. In der gleichen Prüfung platzierte sich Mikael mit Nice van’t Zorgvliet auf dem vierten Rang. Im darauffolgenden M** bewiesen Mikael und Nice aber auch, dass sie ebenfalls gewinnen können.
Neu unter dem Sattel hat Noora unseren Deckhengst Chubakko. Auf ihrem gemeinsamen Debüt Turnier drehten die beiden zwei  absolut makellose Nullrunden im M* und M**.
Am Wochenende hieß es für unseren Reiter Eoin McMahon auf nach Westergellersen. Am Freitag konnte er sich, trotz leichtem Fehler in der zweiten Phase, mit dem Wallach Consistent im 1,45m Springen platzieren. Am Samstag gelang es ihm mit Pauline F zwei fehlerfreie Umläufe zu absolvieren und erreichte somit eine Platzierung im 1,40m Springen. Mit Kir Royal gelang Eoin ein guter Turnierabschluss. Im Springen für 7-jährige Pferde über die Höhe 1,30m erreichte er den 6. Platz.

In dieser Woche geht es für unsere Reiter nach Hagen a.T.W und nach s’Hertogenbosch, dem ersten 5-Sterne Turnier seit langem. Wir wünschen allen viel Erfolg und Gesundheit!

19.04.2021 Teilen
Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick