Sprachen

Navigation

Aktuelles

Was passiert bei LB Stables...

Mila und Eoin platzieren sich im LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR GRAND PRIX of RIESENBECK

Eine mehr als aufregende Woche liegt nun hinter uns und wir blicken auf großartige Erfolge unserer Reiter zurück, die im Rahmen der LGCT in Riesenbeck an den Start gingen.

Zaya von Imhoff Foto: Equitaris

Fohlenauktion in Riesenbeck am 22. Juli 2023

Zaya von Imhoff von Zinedine-Chepetto war mit 26.000€ Preisspitze der Auktion gestern Abend auf der Auktion in Riesenbeck. Die Züchterin dieses traumhaften Stutfohlens ist Angela Imhoff aus Landshut. #zinedine #chepetto

Weitere hochinteressante Fohlen wurden versteigert:

For Surely, Hengstfohlen von Forlee-Indoctro, 20.000€, Züchter: MVB Sporthorses GmbH 

Embalou TL, Hengstfohlen von Emeron-Baloubet du Rouet, 25.000€, Züchter: Thomas Leiber

Madeleine, Stutfohlen von Mumbai-Cornet‘s Diamond, 18.000€, Züchter: Woodlands International Sales

Paris Panthers gewinnen Global Champions League Etappe von Riesenbeck knapp vor den Gastgebern

Riesenbeck International versus Paris Panthers – so steht es in der Gesamtwertung der Global Champions League und so verlief heute auch die elfte Etappe in Riesenbeck. Es war hoch spannender Sport, es war ein Lehrstück in Sachen Parcoursaufbau und es war ein Riesenerfolg für Turnierveranstalter Ludger Beerbaum und sein Team. Auch wenn es sportlich für sie „nur“ Rang zwei wurde.

 

Erfolgreiche Starts in Greven und Wietmarschen

Bereits am Mittwoch vergangener Woche ging es für unsere Jungpferde nach Wietmarschen auf Turnier, wo Philipp Hartmann und Maria starteten. Ain’t he special, Carl Johnson, Cimaro und Zodiak wurden erfolgreich in Springpferdeprüfungen der Klasse A vorgestellt und platziert. Der Zinedine-Nachkomme Zodiak, sowie auch Carl Johnson rangierten sich darüber hinaus auch noch in der Springpferdeprüfung der Klasse L. Philipp ritt ein weiteres mal am Donnerstag in Wietmarschen.

Nach siebtem Podiumserfolg Freude auf das „Heimspiel“

Regen, Wind und eher kühle Temperaturen in Spanien gaben der ersten Runde der Global Champions League in La Coruna eine herbstliche Anmutung. Doch das tangierte das Duo Philipp Weishaupt und Patrick Stühlmeyer vom Team Riesenbeck International nicht im Geringsten. Mit den beiden zehn Jahre alten Sportpartnern Krokant und Drako de Maugre gaben sich die beiden Reiter keine Blöße und blieben – wie schon so oft in dieser Saison – fast fehlerfrei.  

 

Seiten

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick