Sprachen

Navigation

Aktuelles

Was passiert bei LB Stables...

Mecklenburg: Positives Körurteil für Comme le père-Sohn

Herzlichen Glückwunsch an das Gestüt Gut Darß zu ihrem gekörten Hengst von Comme le père-Quidamo.

Im Freispringen und in der Bewegung zeigte sich der schicke Braune von höchster Qualität.

Fotos: Karl Lohrmann

Philipp Weishaupt wird Deutscher Meister der Springreiter beim Heimturnier

Zwölf deutsche Reiter qualifizierten sich nach zwei Wertungsprüfungen für das Finale zum Abschluss der Internationalen Deutschen Meisterschaften in Riesenbeck. Einer kam mit der Traumwertung 0,0 als letzter Starter in den Umlauf – und er sollte Sekunden später der Erste sein. Philipp Weishaupt, Bereiter im Stall Beerbaum, blieb mit der 13 jährigen Stute Asathir (0,0 Punkte) noch einmal ohne Fehl und Tadel und wurde Deutscher Meister der Springreiter 2020.

Cortez FZ

Cortez FZ neu auf Station

Der erste Reservesieger Springen der westfälischen Körung in Münster-Handorf wird ab 2021 unseren Züchtern via Frischsamen zur Verfügung stehen. Cortez FZ heißt der vermögende Schimmelhengst von Cornet Obolensky-Canturano-Acodetto I aus der Zucht von Franka Zanetti aus Italien.

„Einfach gut drauf!“ – Marcus Ehning setzt auf Erfahrung im Kampf um die Meisterschaft

Der Bundestrainer der Springreiter Otto Becker muss nur ein paar Kilometer von Zuhause aus zurücklegen, um mal wieder auf einen Schlag alle seine Schützlinge begutachten zu können. Wenn von 3. bis 6. Dezember die Internationalen Deutschen Meisterschaften bei Riesenbeck International stattfinden, sind die besten deutschen Akteure am Start.

Die drei Einzel-Olympiasieger (Jeroen Dubbeldam, Steve Guerdat, Ludger Beerbaum v.r.) trafen sich schon 2015 in Riesenbeck | Foto: RI

Die Weltelite am Start – und keiner applaudiert

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Springreiter ist vieles anders

Seiten

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick