Sprachen

Navigation

Catoki (TG)

Eigenleistungen

Holsteiner - Stamm 4705 - braun - 1998 - 169 cm
Züchter: Peter Böge, Schönhorst
Zugel. für Hannover (+ Programm Hannoveraner Springpferdezucht), Holstein, Oldenburg-International, Westfalen, DSP, Rheinland, Mecklenburg, alle süddeutschen Verbände. Da der Hengst nicht jedes Jahr in allen Verbänden fortgeschrieben wird, fallen evtl zusätzliche Kosten für eine Einzeldeckgehmigung für den Züchter an.
TG: 1.500€ netto
Der TG Samen ist nicht ICSI frei. Die Verwendung des Samen für ICSI oder andere fortgeschrittene Fortpflanzungsmethoden ist nur nach vorheriger Absprache und Abschluss eines gesonderten Nutzungsvertrag zulässig.


Warmblood Fragile Foal Syndrome
WFFS: negativ
Stationen einer Bilderbuchkarriere: 2001 HLP-Springsieger in Radegast, Seriensiege in Springpferdeprüfungen, 2003 Vize-Bundeschampion (5j.), 2004 Platz vier im Warendorfer Finale (6j.), 2005 erste internationale Erfolge, 2011 unter Philipp Weishaupt Siege und Platzierungen in den Weltcup-Springen, Nationenpreisen und Großen Preisen von Vigo/ESP, Bordeaux/FRA, Doha/UAE, La Baule/FRA, Aachen und Hickstead/GBR sowie 2012 in denen von Balve, Calgary/CAN, Helsinki/FIN und Valkenswaard/NED. Seine Gewinngelder summierten sich 2012 zu bald 380.000 Euro.

Pedigree

Catoki (TG)
Cambridge Caletto I Cor de la Bryére
Deka
St.Pr.St. Hilgunde Marlon xx
Dietlinde
Bilda Silvester Silbersee
Hallig
Vordula Cor de la Bryére
Limburg v. Freeman
Catoki stammt ab vom viel zu früh eingegangenen Cambridge, 1993 unter Ludger Beerbaum Vize-Bundeschampion der fünfjährigen Springpferde und anschließend international siegreich, und ist Halbbruder zum gekörten Casco Z (v. Coriall). Die Mutter Bilda brachte noch den unter Susanne Behring/SUI international erfolgreichen L.B. Calvano (v. Cantus). Muttervater ist der seinerzeit in Holsteiner Verbandsdiensten stehende Silbersee-Sohn Silvester, dessen Nachkommen über 1,2 Millionen Euro im Sport verdienten. Er zeugte zwölf gekörte Söhne. Aus der Großmutter Vordula stammen außerdem die gekörten Lago (v. Landgraf I) und Laurenz (v. Lord) sowie das M-Springpferd Conzerto (v. Cambridge). In dritter Generation steht der Holsteiner Jahrhundert-Import Cor de la Bryère. Die selbst in Reitpferdeprüfungen erfolgreiche Urgroßmutter Limburg wurde Mutter des gekörten Hengstes Rocadero (v. Ronald) und des M-Springpferdes Lakotas Laura (v. Latus II).

Bilder

Videos

We need your consent to load the Youtube service!

We use a third party service to embed video content that may collect data about your activity. Please review the details and accept the service to watch this video.

This content is not permitted to load due to trackers that are not disclosed to the visitor. The website owner needs to setup the site with their CMP to add this content to the list of technologies used.

Nachkommen

Auch in Sachen Vererbung setzte Catoki früh Maßstäbe. Von seinen über 180 Sportnachkommen sind bereits bald 20, darunter Caprys, Catan, United Love, Contanga und S.I.E.C. Carriere, in der schweren Klasse erfolgreich. Mehrfach dominierte er mit seinen Nachkommen die Bundeschampionate. Zu seinen 23 gekörten Söhnen zählt der amtierende Hannoveraner Springchampion Commissario.

Nachkommen Bilder

Nachkommen Videos

We need your consent to load the Youtube service!

We use a third party service to embed video content that may collect data about your activity. Please review the details and accept the service to watch this video.

This content is not permitted to load due to trackers that are not disclosed to the visitor. The website owner needs to setup the site with their CMP to add this content to the list of technologies used.

Kontaktaufnahme

wir beraten Sie gerne

Telefon: +49 (0) 5454-99656
Mobile: +49 (0) 170-8664798
E-Mail: hengste@ludger-beerbaum.de

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick

Youtube Kanal

jetzt besuchen und informieren

Zum Youtube Kanal