Sprachen

Navigation

Cortez FZ

Eigenleistungen

ITA - Schimmel - 2018 - 170 cm
Züchter: Franka Zanetti, Preganzional Treviso/ITA
Zugel. für Westfalen, weitere Verbände auf Anfrage
FS: Besamungstaxe: 400€ + Trächtigkeitstaxe: 400€ inkl. MwSt.

Kein Risiko für den Züchter! Bei Nichtträchtigkeit werden 100% der Zahlungen für das Folgejahr angerechnet (nur FS).

Warmblood Fragile Foal Syndrome
WFFS: negativ
Mit Cortez FZ präsentiert sich der amtierende 1. Reservesiegerhengst der Westfälischen Hauptkörung, der seine Überlegenheit nicht nur in der Springreihe, sondern auch über dem erstmals geforderten Einzelsprung eindrucksvoll untermauerte. „Ein großrahmiger Hengst, gut entwickelt und bestens bemuskelt“, fasste Interims-Körkommissar Thomas Münch die Begeisterung der Körkommission in seinem Kommentar zusammen. „Schon bei der Vorauswahl mit ganz natürlich leicht abfußendem Springen und sich dabei immer stets durch den Körper bewegend.“ Cortez FZ könne mit seiner großen Übersetzung spitzendmäßig umgehen und sei auch in der Lage, aus kleinem Galopp heraus den Sprung optimal zu entwickeln. „Bascule und Vorderbeintechnik sind herausragend.“

Pedigree

Cortez FZ
Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabana van Costersveld Heartbreaker
Holivea van Costersveld
Cartica FZ Canturano I Canturo
Madonna IV
Isabelle FZ Acodetto I
Isanca
Der Vater Cornet Obolensky gewann mit Marco Kutscher Teamgold bei den Europameisterschaften 2011 in Madrid/ESP, nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Hong Kong/HKG teil und platzierte sich 2009 und 2012 im Weltcup-Finale. Das Paar gewann zudem Große Preise und Nationenpreise. Über 150 gekörte Söhne, darunter zahlreiche Sieger- und Prämienhengste, und mehr als 300 Nachkommen mit Erfolgen in schweren Springprüfungen und einer Nachkommen-Lebensgewinnsumme von 10,8 Millionen Euro stehen zu Buche. Erfolge in Championaten und Großen Preisen sammelten u.a. Comme il faut und Cornado NRW/beide Marcus Ehning, Colestus/Christian Kukuk, Cornet D’Amour/Daniel Deußer, Cornado II/Christian Ahlmann und viele weitere. Der Muttervater Eurocommerce Canturano platzierte sich für die Niederlande in internationalen Springprüfungen. Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen gehört der WEG- und Nations Cup-Teamvierte Daimler/Werner Muff/SUI. Aus der zweiten Mutter Isabelle FZ stammt der in 1,30 m-Springen erfolgreiche Osiris (v. Dallas VDL). Im Pedigree schließen sich die Beschälergrößen Acodetto I, Carneval und Frostwind. Die belgische Urgroßmutter Isanca ging selbst erfolgreich in 1,40 m-Springprüfungen und brachte acht Sport-Nachkommen. Ihre in 1,45 m-Springen erfolgreiche Tochter Berlina FZ (v. Berlin) wurde Mutter des 1,60 m-Jumpers Quality FZ (v. Quintender)/Rodrigo Pessoa/BRA. Deren Halbschwester Indira FZ (v. Indorado) platzierte sich international in 1,50 m-Springen und wurde Mutter des gekörten und international erfolgreichen Hengstes Camirez FZ (v. Contender)/Mathis Schwentker. Die Isanca-Tochter Yasmeen (v. Grandduell) ging in 1,40 m-Springen und brachte sieben Nachkommen mit Erfolgen in 1,30 m- bis 1,45 m-Springen, darunter Cashman (v. Cash; 1,40 m-Spr.) und GHM Passioneq Belinda FZ (v. Balou du Rouet; 1,40 m-Spr.), diese wiederum brachte Calinda FZ (v. Cosmo; 1,45 m-Spr.). Weitere Sportnachkommen der Isanca: Isidor FZ (v. Cento; intern. 1,45 m-Spr.), Dustin FZ (v. Douglas; 1,40 m-Spr.), Isa FZ (v. Colman; 1,30 m-Spr.), Isandra (v. Indoctro; 1,40 m-Spr.) und Corlanda FZ (v. Corland; 1,35 m-Spr.).

Bilder

Videos

Kontaktaufnahme

wir beraten Sie gerne

+49-(0)5454-99656

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick

Youtube Kanal

jetzt besuchen und informieren

Zum Youtube Kanal