Languages

Navigation

Mohamed gewinnt in Kronenberg

Foto: Jane Gräble

Es kommt nur selten vor, dass alle unsere Reiter ein Wochenende zu Hause verbringen und nicht auf einem Turnier unterwegs sind. Doch tatsächlich sind bis auf unseren Gastreiter Mohamed am vergangenen Wochenende alle Reiterinnen und Reiter in Riesenbeck geblieben und haben sich eine kurze Auszeit genommen. Mohamed hingegen meldete sich mit guten Nachrichten aus Kronenberg, denn seine Holsteiner Stute Tabea und er gewannen die erste Qualifikationsprüfung der kleinen Tour. Im Zwei-Phasen-Springen setzten sich die beiden gegen 109 weitere Starterpaare durch und sicherten sich mit einer guten halben Sekunde Vorsprung in der zweiten Phase den Sieg.

 

Am kommenden Wochenende wir die Ruhe dann wieder vorbei sein, denn Ludgers Pferde Casello und Cool Feeling sind bereits in der Früh nach Göteborg aufgebrochen,  denn bereits am Mittwoch starten dort die ersten Prüfungen. Am frühen Sonntagnachmittag wird dann das Finale des FEI World Cup Jumping 2019 ausgetragen. Den Livestream des Turniers gibt es hier: https://tv.fei.org/

 

 

Foto:JFacebook | Jane Gräble

1.04.2019 share
Zurück

Sponsors

A view of our supporters