Languages

Navigation

Turniere in Kronenberg und Steinhagen

Unser irischer Reiter Eoin startete, nach dem Late Entry in der letzten Woche, am Freitag noch einmal auf dem nationalen Turnier in Steinhagen. Mit der 7-jährigen Stute Kathy Blue platzierte er sich mit einer fehlerfreien Runde in einem M**-Springen. In dem nachfolgenden S*-Springen rangierte Eoin sich mit einer schnellen Nullrunde mit Nababs Atlanto auf dem 6. Rang.
Philipp fuhr unterdessen auf das Turnier in Kronenberg. Am Donnerstag ritt er mit Las Vegas ein 1.45m Springen mit Stechen, welches zugleich ein Qualifikationsspringen für den Großen Preis war. Nachdem er im Umlauf fehlerfrei blieb, unterlief dem Paar im Stechparcours ein Fehler. Das Ergebnis reichte dennoch für eine Platzierung aus. Mit der 6-jährigen Stute Finea de Beaufour startete Philipp in einem Youngster-Springen über 1.20m mit 2-Phasen. In beiden Phasen blieb die Stute fehlerfrei und konnte sich somit eine Platzierung in dem Springen sichern. Am Samstag konnte Philipp ebenfalls erfolgreich seine Pferde vorstellen. Mit Zineday, der von unserem Deckhengst Zinedine abstammt, platzierte er sich in einem 1.45m Springen mit Stechen. Nachdem der Wallach den Normalumlauf ohne Fehler beendete, verzichtete Philipp aber auf das Stechen. Finea de Beaufour konnte ihre Leistung vom Donnerstag noch einmal bestätigen. Erneut sprang die Stute in dem 1.30m Springen in beiden Phasen null. Mit einer schnellen Zeit in der 2. Phase landete das Paar auf einem tollen 4. Platz.

Bereits am morgigen Dienstag machen sich die Turnierpfleger mit den Pferden auf den Weg nach Prag, wo die Play Offs der Global Champions League stattfinden. Hier gehen Ludger, Philipp und Christian an den Start, ebenso mit dabei, unser Teammitglied Laura Klaphake.

15.11.2021 share
Zurück

Sponsors

A view of our supporters