Languages

Navigation

News

Unfortunatly this feature is only available in German.

Neue, züchterfreundliche Konditionen ab 2023‼️

Ab sofort wird die volle Decktaxe nur bei der Geburt eines lebenden Fohlens fällig! Als besonderen Service ab der Saison 2023 teilen wir die Decktaxe für alle Hengste mit Frischsamen in eine Besamungstaxe (Decktaxe I) in Höhe von 300,- Euro und einer Fohlentaxe (Decktaxe II) auf. Die Fohlentaxe wird erst bei der Geburt des Fohlens fällig. Ausländische Kunden müssen die volle Decktaxe im Voraus bezahlen.

Late Entry in Riesenbeck und World-Cup Turnier in Amsterdam

Letzte Woche konnten wir einige Erfolge für unsere Reiter bei dem Late-Entry Turnier bei uns in Riesenbeck verzeichnen. Am Dienstag begann das Turnier mit den Jungpferde Prüfungen. In der Springpferde A konnte sich der Wallach CeeKay mit einer 8,0 an fünfter Stelle rangieren. In der Springpferde L konnten sich direkt drei Pferde aus unserem Stall rangieren. Viki van Gogh konnte unter Philipp Hartmann mit einer 8,3 den dritten Platz erreichen. Ebenfalls unter Philipp zeigte sich die Stute Pezis Mystery mit einer 8,0 und konnte sich hiermit ebenfalls platzieren.

Hengstfohlen von Coros-Salito, Züchter: A.Fischer

Fohlen 2023

Liebe Züchter:innen, wie jedes Jahr freuen wir uns über Fotos und Videos Ihrer Fohlen.

Christian und Nice van’t Zorgvliet siegen in Oliva

Seit dem 10. Januar sind unser Reiter Christian, sowie Gastreiter Mohamed Talaat in Spanien und treten bei der Mediterranean Equestrian Tour an. Diese geht über drei Wochen und bietet optimale Möglichkeiten, gerade junge Pferde an den Turniersport heranzuführen und Erfahrungen im Parcours zu sammeln. Aber auch für die erfahrenen Pferde sind die Bedingungen optimal, um in die neue Saison zu starten. In den vergangenen zwei Wochen konnte Mohamed mit der 6-jährigen Caressini Tochter Cellini einige Platzierungen in Prüfungen bis zu1.25m erreichen.

Stutfohlen von Chubakko-Kannan aus 2020

Stuten-und Fohlenschau 2023 in Riesenbeck

Unsere jährliche, westfälische Schau für Stuten und Fohlen findet dieses Jahr am Samstag, 1. Juli 2023 um 14.00 Uhr statt. Die Fohlen werden von der westfälischen Kommission beurteilt und prämiert, zur Auktion ausgesucht und natürlich gechippt und westfälisch eingetragen. Falls die Mutterstute noch eingetragen werden muss, bitte mit dem Pferdepass zu Beginn der Veranstaltung die Kommission informieren. Die 3/4-jährigen Stuten ohne Fohlen werden beurteilt, prämiert und können zur Elitschau zugelassen werden.

Pages