Languages

Navigation

News

Unfortunatly this feature is only available in German.

Hoffnungsträgerin für Philipp Weishaupt gesichert

Asathir, sprunggewaltige französische Diamant De Semilly-Tochter, die bisher im Besitz von  Kamal Bahamdan stand und auch von ihm geritten wurde, wechselt nun die Stallgasse und kommt unter den Sattel von Philipp Weishaupt. Ludger Beerbaum und Madeleine Winter-Schulze freuen sich sehr, die Stute für Philipp zu sichern.                                                                                                                                               

Christian und Colestus wurden Dritte in Shanghai

Vordere Platzierungen für Christian in Shanghai

Christian und seine Pferde sind gut in Form. Das zeigte er wieder einmal in China, wo am vergangenen Wochenende die Longines Global Champions Tour in Shanghai stattfand. Als Einzelreiter ging Christian in der ersten Wertungsprüfung für die Global Champions League mit Lacasino an den Start. Schnell waren die beiden unterwegs. Lacasino zeigte sich gewohnt vorsichtig und konnte den kniffligen Parcours mit Bravour bewältigen, sodass die beiden nicht einmal zwei Zehntelsekunden hinter dem schnellsten Paar durch die Ziellinie ritten.

Ludger und Casello wurden Dritte im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG

Ludger und Christian platzieren sich im 4* GP in Hagen a.T.W.

Nur einen „Katzensprung“ entfernt fand seit Mittwoch letzter Woche das Reitsportevent Horses & Dreams auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. statt. Christian startete mit zwei Nullrunden auf Creature und Cordess in das 4*-Turnier, achtete jedoch nicht zu sehr auf eine schnelle Zeit und musste somit zunächst auf Platzierungen verzichten. Auch Ludger und Casello blieben im Einlaufspringen über 1,40m fehlerfrei an den Hindernissen, brachten aber zwei Zeitfehler mit ins Ziel.

Bel Amour leider raus

Der 4-jährige Belantis-Sohn Bel Amour steht unseren Züchtern für die Decksaison 2019 leider nicht weiter zur Verfügung. Grund dafür ist, dass er seine Sportprüfung in Münster-Handorf (23.-25.April) nach zwei guten ersten Prüfungstagen leider nicht fortsetzen konnte. Er bekam Fieber und somit mussten wir die Prüfung vorzeitig beenden. Deshalb hat er momentan leider keine Deckerlaubnis. Das ist momentan natürlich äußerst unerfreulich, denn aufgrund seiner Entwicklung und den vielversprechenden Fohlen seines ersten Fohlenjahrgangs erfreute er sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.

Chiara ist an den Folgen einer Kolik gestorben

Traurige Nachricht aus unserem Stall. Chiara ist heute morgen gestorben.
Vier Wochen nach einer Kolik-Operation hat sich ihr Zustand derart verschlechtert,
dass wir uns nach Rücksprache mit den Ärzten zum Wohle des Tieres entschieden haben, Chiara einzuschläfern.

Ludger Beerbaum sagt: "Natürlich trifft uns diese Entscheidung sehr. Chiara war für mich über die Jahre hinweg viel mehr als ein Sportkamerad."

 

Pages

Sponsors

A view of our supporters