//-->

Sprachen

Navigation

Christian gewinnt Großen Preis in Oliva - Philipp in Salzburg ebenfalls erfolgreich

Für Christian und Checker, den er noch gar nicht so lange im Stall hat, ließ der erste Sieg in einem Großen Preis nicht lange auf sich warten. Die Beiden konnten den Großen Preis am Sonntag über 1m50 in der Trofeo Oliva Nova Beach & Golf Resort mit einem ganz stark besetzten Starterfeld für sich entscheiden.

Christian: „Ich bin super happy, das war definitiv unser anspruchsvollstes Springen bisher. Das erkannte man auch daran, dass es nur 4 Paare ins Stechen geschafft haben. Glücklicherweise war ich letzter Starter im Stechen und weil bis dahin dann auch jeder seinen vorherigen Starter unterbieten konnte, gab es für mich nur eine Marschroute!!  Mir ist dann tatsächlich ein richtig cooles Stechen gelungen und Checker hat richtig gut mitgekämpft! ….und den Weltranglisten-Ersten lässt man ja schließlich auch nicht alle Tage hinter sich. Steve kam sogar zur persönlichen Gratulation noch im Stall vorbei!“

 

Am Freitag gab es auch in Salzburg einen Sieg für unser Team:

Philipp und Coby sicherten sich den Sieg in der ersten Qualifikation für den Großen Preis am Freitagabend. Als absolut schnellstes Paar und ohne Abwurf setzten sie sich an die Spitze der Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.50 m). In den anderen Springen platzierte Philipp noch seine anderen zwei Pferde Asathir in einem 1m55-Springen und Goldeneye über 1m45 und auch Eoin zählte mit Chakra in einem 1m50- Springen in Salzburg zu den platzierten Teilnehmern.

25.01.2021 Teilen
Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick