//-->

Sprachen

Navigation

Philipp und Asathir platziert im Großen Preis von Lier

Mit insgesamt 6 Pferden machte sich das Team Weishaupt am vergangenen Wochenende auf den Weg zum CSI3* Lier nach Belgien. Viele Starts und Platzierungen warteten dort nicht nur auf die drei Youngster. Von denen präsentierte sich unser Neuzugang Just be Gentle gut, eine 6 – jährige Stute von Tyson, die sich unter anderem am Samstag zu den Platzierten zählen durfte. Auch die erst 5-jährige Zinedine Tochter Zukunft war in ihrer Altersklasse gut unterwegs. Im 2-Phasen-Springen am Freitag platzierte sich dann Miss Milly Manou über 1m40, ebenso wie am Samstag in dem Springen über 1m45, womit Philipp und Pflegerin Lisa sehr zufrieden waren. War es doch die erste Ranking – Springen Platzierung für die erst 8 – jährige Stute. Aber den schönen Abschluss lieferte Philipp dann mit Asathir im Großen Preis am Sonntag: mit einer souveränen Nullrunde im Umlauf und einem ärgerlichen Fehler im Stechen waren sie dennoch zufrieden mit einem guten 10. Platz über 1m50 beim CSI3* in Lier. Unsere Glückwünsche gehen natürlich auch an unseren ehemaligen Reiter Richard Vogel, der diesen Großen Preis für sich entscheiden konnte. Nach diesem kleinen Ausflug ins benachbarte Ausland freuen wir uns jetzt alle auf das anstehende nächste Heimspiel, dem CSI2* Indoors bei Riesenbeck International.

28.09.2020 Teilen
Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick